1. Mannschaft

Saison auf Rang vier beendet

Die beiden letzten Punktspiele in der Staffel 2 der NPV-Regionalliga gegen SV Odin Hannover 1 und SV Essel 2 hat die 1. Mannschaft von Faire les Boules Hohnstorf in Buchholz jeweils knapp mit 2:3 verloren. Bernd Aderhold, Kapitän der 1. Mannschaft: „Beide Partien waren spannend bis zum Schluss!“

FLB 1 hat als Aufsteiger in der Regionalliga in der Staffel 2 – von insgesamt zehn Mannschaften Platz 4 belegt. „Das war vor Beginn der Saison nicht so zu erwarten“, zieht Aderhold Bilanz. Punktgleich, aber aufgrund des besseren Spielpunkteverhältnisses belegt Essel 2 in der Abschlußtabelle Rang 3. SV Odin Hannover 1, der zweite Gegner am letzten Spieltag der Saison, steigt aus der Regionalliga ab.

Für die 1. FLB-Mannschaft traten in Buchholz Michael Meyer,Holger Noldt-Jarmatz, Bernd Leineweber, Matthias Steep, Katja von Bostel  Bernd Aderhold und Marion Aderhold, die für die verletzte Inge Jarmatz eingesprungen war. Nicht mehr zum Team gehört Jens Heeren, der nach Frankfurt gezogen ist. Aderhold: „Der Weggang von Jens ist ein Verlust für uns. Das haben wir in Buchholz gemerkt!“ sar

[/et_pb_column]

Doppelter spieltag am Elbdeich

Mit einer Niederlage und einem Sieg beendete die 1. Mannschaft von Faire les Boules den Doppel-Spieltag in der Regionalliga mit zwei Heimspielen am Hohnstorfer Elbdeich. Gegen Nenndorf 1 mußten sich Jens Heeren, Michael Meyer, Holger Noldt-Jarmatz, Bernd Leineweber, Inge Jarmatz, Katja von Borstel und Bernd Aderhold mit 2:3 geschlagen geben. Nicht mit von der Partie war Matthias Steep, der den Niedersächsischen Petanque-Verband im Länderpokal vertrat.

Nach Punkten endeten die Begegnung gegen den aktuellen Tabellenführer Nenndorf mit 40:63 Punkten. „Die Nenndorfer waren der erwartet starke Gegner“, sieht Bernd Aderhold die Niederlage realistisch. Wesentlich besser lief es mit einem 4:1-Sieg gegen Düshorn 1. Aderholds Fazit hier: „Deutlich und verdient!“ sar

[/et_pb_column]

Gelungener Regionalliga-Start

-Den ersten Spieltag in der Regionalliga hat 1.Mannschaft von Faire les Boules Hohnstorf erfolgreich gemeistert. In Bissendorf wurde Allee Hannover 3 mit 3:2 besiegt. Im zweiten Spiel des Tages gegen Bissendorf 1 gab es ebenfalls einen 3:2 Sieg.

In beiden Spielen sorgten die Tripletten mit Siegen für die Grundlage
der Erfolge. Als Aufsteiger in die Regionalliga, Gruppe 2 war „der Auftakt in die neue Saison für uns sehr erfreulich“, faßt Bernd Aderhold den Spieltag zusammen!“

Aufstellung der Mannschaft: Matthias Steep, Michael Meyer, Holger Noldt-Jarmatz, Bernd Leineweber, Jens Heeren, Inge Jarmatz, Katja von Borstel und Bernd Aderhold. Text: Bernd Aderhold.

NPV-Pokal: Cadrage-Schlappe in Bremen

Die  2. Mannschaft der Boule-Gemeinschaft Bremen hat in der Cadrage die 1. Mannschaft von FLB mit 22:9 bezwungen. Nach Kugeln hieß es am Ende für das Team aus der Weserstadt 112:116. Bernd Aderholds Fazit nach den Begegnungen in Bremen:  „Alle Spiele waren sehr knapp, uns fehlte leider das Spielglück. Die Plätze in Bremen waren sehr anspruchsvoll. Für uns war es nach der Corona-Zwangspause das erste Pflichtspiel seit langer Zeit!“

Die Hohnstorfer spielen in der aktuellen Saison in der NPV-Regionalliga, Gruppe 2. sar

Mannschaftsfoto (von links): Holger Noldt-Jarmatz, Matthis Steep, Katja von Borstel, Bernd Aderhold, Inge Jarmatz, Michael Meyer und Bernd Leineweber. Es fehlt Jens Heeren.